Gar nicht grau

Gar nicht grau

So ein Montagmorgen Mitte Oktober kann schon ziemlich grau sein. Aber in Frankfurt blinzelt schon seit heute früh die Sonne und das passt auch zu unserer Laune. Das liegt vor allem daran, dass uns die DEL in dieser Saison bislang besonders viel Spaß macht. Vielleicht weil es in der Tabelle so eng zu geht und gefühlt wirklich jeder jeden schlagen kann. Oder weil wir schon einiges an Diskussionsthemen hatten: Über zu milde Strafen oder auch die Zuschauerzahlen. Und natürlich auch Personalien, wie die erste Trainerentlassung in Iserlohn oder die Nachverpflichtung des amtierenden deutschen Meisters.

Während wir auf die Verkaufszahlen der Ausgabe 16 warten (Wir erfahren erst immer ein paar Wochen später, wie sich das Heft insgesamt gemacht hat), stecken wir schon mitten in der Produktion des nächsten Magazins. Unsere Autoren sind dabei, die vielen kleinen und großen Geschichten zu sammeln. Flankiert werden sie von Fotografen, die das Ganze auch bildlich festhalten – denn nach wie vor sind wir überzeugt, dass das Zusammenspiel von Bild und Story DUMP & CHASE ausmacht.

Auch in Sachen Cover-Gestaltung gehen wir wieder unseren eigenen Weg, so viel sei verraten. Schon in der vergangenen Ausgabe haben wir uns bewusst für ein ausdrucksstarkes Motiv von Nico Sturms Cup-Day entschieden – und nicht einfach nur ein strahlendes Bild mit dem Cup. Das hätten wir machen können, zugegebenermaßen haben wir auch lange daran gedacht. Und dann doch anders gemacht. Beim Cover der neuen Ausgabe wird der Fokus also erneut auf der Person liegen, die wir für unsere Titelgeschichte ausgewählt haben. Wir freuen uns jetzt schon auf den Moment, wenn wir „enthüllen“ und euch das Titelbild präsentieren können.

Eines könnt ihr euch schon mal vormerken: Die neue Ausgabe wird Anfang Dezember erscheinen, den genauen Termin geben wir euch zeitnah durch. Bis dahin genießen wir die letzten warmen Tage des Jahres und tippen unsere Zeilen auf dem kleinen Balkon unseres Redaktionsbüros.

Wir wünschen euch eine gute Woche und weitere spannende Spiele,
Jan, Stefan und Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.